Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Physik

Medizinphysikalisches Klinikpraktikum

Verantwortliche Dr. A. Bialek
Sprache Deutsch
Credits 3 CP
Inhalt Anwendungen physikalischer Geräte und Verfahren in der Krankenversorgung. Gliederung eines Krankenhauses. Zusammenarbeit von medizinischem und nichtmedizinischem Personal. In einem Zeitraum von 2 Wochen sollen möglichst 5-8 verschiedene Bereiche einer Klinik durchlaufen werden, wobei die apparative / physikalische Thematik dominieren soll. Beispiele: Messtechnik in Anästhesie und Intensivmedizin, Ultraschall in Diagnostik und Therapie, Bildgebung mit Röntgen und Magnetresonanz, Bestrahlung und Dosimetrie, Audiologie, optische Messverfahren in der Augenheilkunde, OP-Roboter.
Info Das nächste "Medizinphysikalische Klinikpraktikum" wird voraussichtlich wieder im September im St. Johannes Hospital in Dortmund stattfinden.
Anmeldung voraussichtlich möglich ab Juni über Moodle. Weitere Informationen werden hier folgen.